Mein (Lebens-)Weg

Für einige Menschen mag ThetaHealing® und alles was damit zusammen hängt nach Hokus-Pokus klingen. Vor einigen Jahren wäre es mir wahrscheinlich ähnlich gegangen. Aber vielleicht hilft Dir mein Lebensweg, besser zu verstehen wie und warum ThetaHealing® Helfen kann mehr Lebensklarheit zu erlangen:

Vom erfolgreichen Geschäftsmann zum glücklichen Privatmann

Der Weg zum erfolgreichen Geschäftsmann war nicht leicht für mich, denn ich wurde weder in einem ledernen Chefsessel noch mit einem goldenen Löffel im Mund geboren. Ich habe mir meinen Erfolg sprichwörtlich erarbeitet!

Mit 21Jahren habe ich zum ersten Mal geheiratet, baute ein Haus, bekam zwei wundervolle Kinder… kurz ich gründete eine Familie und baute ihr ein Zuhause. Ich gründete eine eigene Firma und baute sie erfolgreich auf und aus!

Nach 20 Jahren Ehe ging es für mich und meine erste Frau nicht mehr weiter… wir trennten uns. Haus und Familie waren nicht mehr Bestandteil meines Lebens!

Ich zog zu einem Freund und fing mit 43 Jahren wieder von vorne an!

Für mich war es ein Neuanfang! Es ging wieder vorwärts und aufwärts – vor allem beruflich!

Nach der Gründung meines zweiten Unternehmens im nahen Luxemburg war ich beruflich und finanziell auf meinem Höhepunkt. Alles lief so, wie ich es mir immer vorgestellt hatte.

Wie es in der Werbung so schön hieß „Mein Haus, mein Auto…“

Mich hatte ich dabei allerdings vollkommen vergessen. Ich bewegte mich permanent am Limit – beruflich wie sportlich. Ich wollte immer und überall der Beste sein.

Im Jahr 2000 lernte ich meine zweite Frau kennen, mit der ich bis heute glücklich verheiratet bin. Meine Firmen liefen sehr gut, ich funktionierte hervorragend – mein Glück war perfekt!

Mein Leben war auf Erfolg programmiert!

Doch dann kam der Tag, an dem mein Körper und meine Seele Bedenken anmeldeten in Anbetracht der Geschwindigkeit und der Energie mit der ich durch mein Leben raste.  Mit kleinen Zeichen versuchte meine Körper mir zu sagen „Achte auf dich!“.

Ich ignorierte diese Zeichen und gab weiter Vollgas.

Einige Jahre später – im Jahr 2006 – rächte sich das. Eine schlimme Zeit und vor allem schmerzvolle Zeit begann. Die letztliche Diagnose Fibromyalgie und Osteoporose.

Jahre lang litt ich unter ständigen Schmerzen, jede Bewegung tat weh. Selbst die stärksten Medikamente brachten keine Linderung! Durch die Fybromyalgie wurde ich soweit ausgebremst, dass ich keinen Sport mehr treiben, mich nicht mehr selbst anziehen konnte.

Das Verständnis und die Hilfe meiner Frau waren für mich überlebenswichtig!

Ich hatte nicht mehr die Kraft zu arbeiten und musste im Jahr 2012 nach 20 Jahren meine Firmen aufgeben!

Ich dachte, ich verliere den Boden unter den Füßen! Ich zog mich immer mehr zurück.

Ich war am Ende!

Nun sah ich meinen Körper und meine Seele aus einer anderen Sicht und verstand, was ich den beiden über die Jahre hinweg zugemutet und angetan hatte.

Aber was sollte ich nun tun?

Ich fing an mein Denken und mein Leben zu ändern. Fand meinen Eigenen Weg und mein Körper und meine Seele dankten es mir.

Diese Erfahrung brachte mir LEBENSKLARHEIT und diese Klarheit und die dadurch ausgelösten Veränderungen gaben mir neue Kraft und Lebensmut.

Heute, mit 60 Jahren, kann ich auf viele dieser Erfahrungen zurückgreifen und mit den energetisch erlernten Werkzeugen den Menschen helfen, die ihr Leben verändern und Lebensklarheit erlangen wollen.